EVENT VERTEILER

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler ein und Sie bekommen jeden Monat die Eventübersicht zugeschickt.
Außerdem informieren wir Sie über aktuelle Änderungen in unserem Programm.

> kultur > events

Durch seine vielfältigen räumlichen und technischen Möglichkeiten ist das LICHTHAUS eine beliebte Location in Halles Kulturszene für die verschiedensten Events wie Konzert, Lesung, Minitheater, Film, Podiumsgespräch und Vernissage geworden. Hier finden Sie eine Übersicht und aktuelle Informationen aller Veranstaltungen im LICHTHAUS.


> 17. November 2017 – 20:15 Uhr – Konzert: Aurora

Das 8-köpfige Ensemble, welches sein Debüt im November 2016 gab, verbindet mit Kompositionen des Bandleaders Carl Wittig und des Saxophonisten Matti Oehldie Emotion der klassischen Musik, die Vielfalt des improvisierten Jazz und den Mitreißenden Sound der aktuellen Popmusik miteinander.


> 23. November 2017 – 18:30 Uhr – Workshop: Flechtkurs

Dieses mal werden aus ungeschälten Weiden in verschiedenen Farbtönen Hängelichter in der Rasseltechnik geflochten, die Sie schon nach 3 Stunden mit nach Hause nehmen können. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, handwerkliches Geschick und etwas Kraft sind jedoch von Vorteil.
Kosten: 30 € + 7 € Material.


> 24. November 2017 – 20:15 Uhr – Konzert: Almost Charlie

Almost Charlie scheren sich offensichtlich nicht um aktuelle musikalische Strömungen und Trends – fast bin ich geneigt zu behaupten, sie verzichten ganz bewußt darauf – und lassen gleichzeitig einen Modebegriff wie „Retro“ obsolet werden. Denn der Sound von Almost Charlie ist vielseitig und gekonnt gespickt mit Reminiszenzen an große Songwriter


> 01. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – KONZERT: Philipp Rumsch Ensemble

Ausgehend von der Idee, die Klangsprache von Ambient, Minimal Music und Pop auf ein orchestrales Format zu übersetzen, gründete der Leipziger Pianist und Komponist Philipp Rumsch 2015 ein Ensemble unter eigenem Namen. Die zwölf Musiker aus den Klassik- sowie Jazzszenen Leipzigs, Berlin, Dresden und Weimar formen eine ungewöhnliche Besetzung und eröffnen dadurch neue Klangwelten, die scheinbar widersprüchliche Assoziationen miteinander verbinden.


> 07. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – SPIELEABEND: Brot & Spiele

Brot & Spiele – der monatliche Spieleabend im Lichthaus in Kooperation mit dem halleschen Spieleladen Spieletobs.de, der jeden Monat ein neues Spiel vorstellt. Eine Auswahl an Tisch- & Brettspielen liegen zudem an den Tischen aus. Eigene Spiele dürfen gerne mitgebracht, erklärt und gespielt werden. Sogar der Preis für die belegten Brote kann an diesem Abend erwürfelt werden.


> 08. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – KONZERT: Ben Barrit

Ben Barritt ist Sänger, Gitarristen und Songwriter – und ein absoluter Vollblutmusiker. In seinen Songs fusioniert er farbige Jazzharmonien, verschrobenen Funk und abenteuerlustigen Folk zu eingängigen Popnummern mit Suchtpotenzial


> 13. Dezember 2017 – 16:00 Uhr – KLEIDERTAUSCH im Lichthaus

Von 16.00 bis 18.30 Uhr kannst du deine neuwertigen Kleider und Accessoires,
also Schuhe, Gürtel, Taschen, Handschuhe, Sonnenbrillen, Hüte und und und … mitbringen. In entspannter Atmosphäre wird begutachtet, anprobiert, beraten und getauscht. Du solltest 2 bis 5 Teile haben, die du leichten Herzens
weggeben möchtest. Gleichwertig viel kannst du wieder
mitnehmen. Eintritt: 6 €


> 15. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – KONZERT: Egisson

Konzerte wie im eigenen Wohnzimmer, ganz nah am Publikum auf immer wechselnden Bühnen. Der Leipziger Liedermacher Egisson liebt diese Art des Zusammenkommens mit seinen Zuhörern. Dabei spielt er seine eigenen Songs, die voller Tiefgang und Witz von kleinen und großen Erlebnissen erzählen. Egisson zeichnet Bilder voller Poesie, spielt mit Worten und geschriebenen, gesungenen Überraschungseffekten und nimmt sein Publikum ernst(haft gefangen).


> 21. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – SALSA-LOUNGE mit DJ Maxim

SALSA-LOUNGE ist die After-Work-Salsaparty im Lichthaus. Sie lädt bei rhythmischen Salsa-Sounds von DJ Maxim zum Tanzen ein und bietet die Gelegenheit, das bunte Treiben bei einem Cocktail in der Lounge zu genießen. Eintritt: 3 €


> 22. Dezember 2017 – 20:15 Uhr – KONZERT: Tri002

Im Tri002 (trio-null-zwo) kreieren Altsaxophonist Albrecht Ernst, Bassist Tobias Fröhlich und Schlagzeuger Jan Einar Groh ihr Klangideal von Jazz. Energetisch, offen und authentisch. Das risikobereite Spiel mit Harmonik, Rhythmus und Form und ein in sich geschlossener Bandsound lassen Musiker, wie auch Zuhörer in die Freuden kommunikativer Improvisation eintauchen. Dabei verneigen sich die drei Musiker mit ihren Kompositionen vor der Geschichte des improvisierten Schwingschlags.



> Außerdem gibt es
AUSSTELLUNGEN
im Lichthaus Café (EG) oder der Galerie (OG):

 

> 20.10-15.12.2017 – AUSSTELLUNG: „Ars Moriendi – die Kunst des Sterbens“ der 22. Halleschen FrauenKulturTage

Wenn wir uns auch zu Lebzeiten schon mit dem Tod auseinandersetzen und ihn enttabuisieren könnten, wäre ihm vielleicht Einiges von seinem Schrecken genommen. Die mittelalterliche und frühneuzeitliche Gesellschaft hat die ars moriendi – die Kunst des Sterbens auch im Bild thematisiert. Wir fragen nach der Bedeutung dieses Bildthemas in der heutigen Kunst und haben mit unserem Ausstellungsvorhaben 13 Künstlerinnen aus Halle, Leipzig und Berlin angeregt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.


Die Ausstellungen sind während der regulären Öffnungszeiten des Lichthauses von Mittwoch bis Samstag ab 14 Uhr in der Galerie zu sehen. Der Eintritt ist frei, ein freiwilliger Beitrag in die Kulturkasse ist erbeten. Mehr dazu
HIER
.


> Dienstags 9:30-12:00 Uhr // Krümelmonster-Café
kruemelmonsterkruemelmonster2