27.04. – 15.06.2019 | ausstellung | von linie bis mohrrübenbaum

Fünf Künstlerinnen aus Weimar und Halle, Ulrike, Magdalena, Katharina, Hella und Ida, sind über drei Generationen verwandt. Sie eint, trotz verschiedener beruflicher Ausrichtung, ihre Liebe zur Kunst und das Bedürfnis nach künstlerischer Aktivität. Abstrakte und figürliche Arbeiten zeigen die Bandbreite ihres vielseitigen Schaffens. Die Ausstellung ist bis zum 15.06.2019 im Café (EG) und in der Galerie (OG) des Lichthaus zu sehen.